Willkommen am

Schmuggelstieg & Ochsenzoll.

Das Schmuggelstieg- und Ochsenzoll- Quartier ist ein traditionell gewachsenes Nahversorgungszentrum, das an der Landesgrenze von Hamburg und Schleswig-Holstein (Norderstedt) liegt.

Die überwiegend kleinteiligen, inhabergeführten Facheinzelhändler mit ihren individuellen Angeboten und Services und der ruhige Markt- und Fußgängerzonencharakter laden zum Einkaufen und Verweilen ein.

Auf unserer Homepage können Sie sich jederzeit über Neuigkeiten rund um den Schmuggelstieg und Ochsenzoll informieren und schon mal im Voraus planen, wie Sie Ihren Einkauf gestalten möchten.

Eine Übersicht über die Betriebe und deren Kontaktdaten hilft Ihnen bei der Planung. Darüber hinaus finden Sie alle Informationen über Anfahrt und Parken, sowie aktuelle Themen und Veranstaltungen.

Wir laden Sie herzlich ein, auf der Seite zu stöbern.

Flohmarkt

Am Di. 01. Mai von 08:00 Uhr-16:00 Uhr

Von Antik bis Trödel gibt es dabei wieder viel zu entdecken für Groß und Klein. Mit überdachten Flächen und wetterfesten Marktständen ist übrigens allen Eventualitäten vorgesorgt, sodass einem entspannten Sonntagsausflug nichts mehr im Wege steht.

jetzt anmelden

Wochenmarkt

Marktzeiten:
Donnerstags von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr (ganzjährig)

Am Schmuggelstieg können Sie den einzigen Wochenmarkt in Deutschland besuchen, der nicht nur eine Stadtgrenze (Norderstedt und Hamburg), sondern auch eine Landesgrenze (Schleswig-Holstein und Hamburg) überschreitet.

Die Stände erstrecken sich dabei über den gesamten Hamburger Teil der Straße Schmuggelstieg bis hin zum Marktplatz des Quartiers Schmuggelstieg.

Tragetaschen für Besucher

Firma Bruhn verschenkt 3000 elegante Tragetaschen 

Die Unternehmungsgruppe Bruhn hat 3.000 stabile Tragetaschen bereitgestellt, die Sie in den Geschäften am Schmuggelstieg und Ochsenzoll kostenlos erhalten. Durch die Verwendung dieser Tragetaschen geben Sie 6.000 recycelten PET-Flaschen ein neues Leben.

Wir sagen Danke!

Schmuggler des Jahres

Gerd Meincke

Das Weinfest, zu dem die Interessengemeinschaft Ochsenzoll (IGO) an diesem Wochenende zum 31. Mal einlädt, begann am Freitagabend mit einem Höhepunkt. Der Heimatforscher und Hobby-Historiker Gerd-Willi Meincke wurde bei der Eröffnung des Festes zum "Schmuggler des Jahres 2017" gekürt.

Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie
immer gut informiert!

Ihre E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Ups! Ihre E-Mail konnte nicht an uns gesendet werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.